...das läuft...

Ich bin die Erfinderin der addiQuick Handfilzmaschine
I am the inventor of the addiQuick hand felting machine
Meine Leidenschaft ist es Filzfiguren und Schuhe aus Filz herzustellen

Montag, 27. August 2012

Ich bin dabei


 Hier mach ich mal mit :-))

Ich wurde eingeladen und da dachte ich mir O.K. da machste mal mit und stellst deine Kunst und die addiQuick vor.

Wer also Zeit und Lust hat kommt vorbei und probiert das Maschinchen mal aus, oder ???  ;-))
Na, wer hat Lust? Das ist DIIIIIE Gelegenheit.


4. Herbstlicher Gartenzauber am 2. September 2012

Eine Veranstaltung rund um den Garten und ländliche Kultur bietet der 4. Herbstliche Gartenzauber des Bachmann-Museums auch 2012 unter dem Motto „entdecken, kaufen und genießen“. 88 Aussteller wurden speziell hierfür ausgewählt. Ein breites Sortiment an hochwertigen Produkten wird angeboten, wie etwa Gartenkeramik, ausgefallene Metallkunstarbeiten, Glaswaren, Kränze , Dekoration aus Naturmaterialien, Weidenkörbe, Naturseifen, Glasperlen,  Schmuck, Kleidung aus Walkloden, Leinen oder Seide, handgefärbte Garne, handgestrickte Accessoires und Filzkunst. An den Ständen mit ländlichen Produkten kann vieles probiert werden. Angeboten werden dazu: Selbsthergestellte Nudeln und Gewürze, Schafmilchprodukte, Käse, Eis Feinkostpräsente, Pesto, Senf, Öle, Essig, besondere Konfitüren, Mittelmeerspezialitäten,  Milch-Produkte, Likör-Spezialitäten, Räucherfisch, Früchte, Bio Kräuterprodukte und Honig.

Verschiedene Baumschulen bieten Rosen, Buchsbäume, Stauden, Gräser, Farne und Kräuterpflanzen zum Verkauf an. Aussteller werden vor Ort Drechselarbeiten, Binsenflechtarbeiten, Sträuße und Kränze binden, Schaupressen von Ölen, Filzen, Herstellen von schönen Geschenkverpackungen oder Buchbindearbeiten zeigen. Natürlich ist auch an die kleinen Besucher des Bachmann-Museums gedacht: Es werden Bernsteinschleifen und kostenloses Kinderschminken angeboten. Natürlich darf auch ein Clown nicht fehlen. Der Markt findet auf dem Museumsparkgelände von 11 bis 18 Uhr statt. Das Museumscafè ist ebenfalls von 11 bis 18 Uhr geöffnet, hier erwartet den Besucher ein großes Tortenbuffet.


Heissa, das wird ein Spaß !!!!!!!!!!

Und wenn ihr da seid dann sagt doch bitte mal Hallo,
ich würde euch gerne mal persönlich kennen lernen.

Wer den Weg nicht kennt der guckt mal direkt auf die Seite da findet ihr eine Anfahrtsskizze. 

Klick mal HIER

Ich freu mich schon auf euch.

Liebste Grüße Jessi

Kommentare:

  1. oh, das klingt gut...menno Leinenstoffe...ich bin ein kleinwenig neidig...lach..aber 520km sind dann doch etwas weit...da macht der Herr Papa nicht mit...viel Spass...liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jana, das wäre mir auch viel zu weit weg :-)

    Ich wünsche dir auch viel Spaß (zu Hause) ;-)

    Liebste Grüße Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessi,
    kann auch nicht kommen, obwohl es relativ nah wäre, aber !!!
    bin genau zu der Zeit in Heiligenloh bei einem ( im letzten Jahr jedenfalls ) gut besuchten Handwerker - Markt zugange.
    Bin gerade noch am "Feinschliff".
    Ich wünsche dir einen tollen Tag, viele nette Kontakte
    Herzliche Grüße , Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,schön mal jemanden aus der Bloggerwelt zu treffen der aus der Nähe kommt ;-).Ich wohne in der Nähe des Museums.Gestern war ich leider nicht dort.Sonst komme ich immer zum Kunsthandwerkermarkt.Ich würde gerne das Filzen lernen.Hab mich bisher nur an kleine Sachen gewagt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen