...das läuft...

Ich bin die Erfinderin der addiQuick Handfilzmaschine
I am the inventor of the addiQuick hand felting machine
Meine Leidenschaft ist es Filzfiguren und Schuhe aus Filz herzustellen

Montag, 19. November 2012

Maria und die addiQuick

Ich habe vor ein paar Tagen von Maria, leider hat sie keine öffentliche Seite, dieses Bild mit den bezaubernden Pelidrachenmann geschickt bekommen. Es war erst ihr zweites Mal, dass sie mit der Nadel gefilzt hat. Und hey ich bin mir sicher, dass Maria ein Naturtalent ist. Oder wie seht ihr das???
Sie schrieb mir noch, dass es das erste Mal mit der addi war und sie hatte keine schmerzen, ja ja nicht das was ihr gerade denkt, tss, tss, tss dieses mal bleib ich sauber ;-) während des filzens, meine ich natürlich.
Bei ihrem ersten Versuch mit der Nadel hat sie noch manuell gefilzt und konnte ihre Arbeit nicht beenden da ihr die Gelenke schmerzten.

Es freut mich natürlich riesig, dass sie mit der addiQuick nun auch Trockenfilzen kann. Nassfilzen macht sie ja schon seit längerem und ihre Werke sind wirklich wunderschön. Sie stellt ab und zu mal ein paar Bilder in die "Filzzauberschule" bei Corinna ein. Da bin ich selbsterklärend auch drin und ich kann jedem, der seine Filztechniken ein wenig erweitern möchte, nur nahe legen sich bei Corinna in der "Filzzauberschule" anzumelden. Ihre Anleitungen sind wirklich erste Sahne.Und in der Schule sind viele nette Menschen die sich gegenseitig immer helfen.

Maria habe ich auch über diese Schule kennen gelernt und obwohl wir uns noch nie begegnet sind ist sie eine meiner engsten Freunde geworden.
Am 15. 12. sehen wir uns dann endlich mal auf dem Wollmarkt an der Holländischen Grenze,
ich freu mich schon tierisch drauf. 

Maria, ich drück dich an dieser Stelle mal eben gaaaaaaanz dolle :-)

Liebste Grüße Jessi

Keine Kommentare:

Kommentar posten